Offenes Wohnen mit Stil

Die geschickte Raumaufteilung und stimmige Inneneinrichtung verwandeln die Erdgeschosswohnung in ein stilvolles Zuhause. Klare Linien schaffen Ruhe, die Grenzen zwischen den einzelnen Wohnbereichen verlaufend fließend. Formschöne Details setzen optische Highlights und persönliche Akzente.

DETAILS

  • Planung: Arch. Kathrin Gruber
  • Ausführung: Tischlerei Gasser
  • Fertigung der Inneneinrichtung von: Eingangsbereich, Küche, Wohnbereich, Badezimmer und Schlafzimmer

Geordnetes Entree

In diesem Eingangsbereich stört wirklich gar nichts! Die Haustür sowie die Türen zu den anderen Räumen sind flächenbündig in der Wandverkleidung integriert. Die verdeckten Scharniere nicht sichtbar. Geschickt gelöst: Die versenkbaren Kleiderhaken verschwinden bei Nichtgebrauch ganz einfach in die Wandverkleidung.

Pure Gemütlichkeit

Ein feiner Platz zum Entspannen. Zum Tagträumen mit Blick nach Außen lädt die Sitzbank ein, welche die Fensternische miteinbezieht. Die Verkleidung der Sitzbank mit dem Bodenmaterial sorgt für ein harmonisches Ineinanderfließen. Mehrere Auszüge unter der Bank bieten unsichtbaren Stauraum. Die weiterlaufende Maserung beim Holz öffnet und vergrößert optisch den Raum.

Echtes Raumwunder

Besser lässt sich begrenzter Raum nicht nutzen! Die puristische Küche besticht durch ihre optimale Raumaufteilung mit linearem Küchenblock und Wandschrank. Die Arbeitsplatte in Corian läuft bis zum Fenster hin und bietet dadurch zusätzlichen Platz. Formschöne Details wie versenkbare Steckdosen und eingefräste Griffleisten unterstreichen das schnörkellose Design. Der Eingangsbereich wurde zur Küche hin transparent abgetrennt.

Harmonische Ruhe

Wohltuende Stille strömt aus jeder Ecke. Die klaren Linien und die natürliche Farbgestaltung des Schlafzimmers schenken Ruhe. Der eingebaute Kleiderschrank in Weiß und Eiche mit eingefrästen Griffmulden bietet viel Stauraum. Die offene hinterleuchtete Nische bildet einen angenehmen Blickfang. Das komfortable Polsterbett fügt sich harmonisch in den Raum ein.

Helle Leichtigkeit

In diesem Badezimmer grüßt der Morgen mit besonders viel Licht. Der hinterleuchtete Spiegelschrank ist in einer Nische eingebaut und zaubert geschickt viel Helligkeit ins Bad. Als zusätzliche Lichtquelle dient die Glasnische mit integrierter Beleuchtung über der Badewanne. Das Waschbecken ist in die Waschtischplatte aus Corian integriert, die hängenden Schränke bieten viel Staufläche. Schwebend leicht wirkt auch das Duschglas ohne Rahmen.

Weitere Wohnkonzepte ansehen

Durchdachtes Interior Design

Durchdachtes Interior Design

Vom eleganten Eingangsbereich bis zum gemütlichen Badezimmer: Die harmonisch aufeinander abgestimmte Inneinrichtung erweist sich als …

Wohnen in und mit der Natur

Wohnen in und mit der Natur

In dieser Wohnung spielen die Natur und der Blick nach außen die Hauptrolle. Die schnörkellose Gestaltung der Inneneinrichtung im …

Wohnkonzept mit klarer Kante

Wohnkonzept mit klarer Kante

Gerade Linien, stylische Hingucker und außergewöhnliche Details: Das Interior Design dieser Wohnung besticht mit Möbelelementen, die …

Stadtwohnung mit skandinavischem Flair

Stadtwohnung mit skandinavischem Flair

Zeitlos schlichte Formen, helle Hölzer und gedeckte Farben: Die Stadtwohnung punktet mit nordischem Minimalismus, der perfekt zum …

Pure Gemütlichkeit

Pure Gemütlichkeit

Eintreten, und sich sofort geborgen fühlen. Die durchgängige Verwendung von astlosem Eichenholz und weißen Elementen schenkt …

Freiraum für die ganze Familie

Freiraum für die ganze Familie

Ein Familienhaus, in dem sich Groß und Klein wohlfühlt. Die von uns geplante und gefertigte Inneneinrichtung verleiht allen Räumen ein …

Villa mit Raffinessen

Villa mit Raffinessen

Die moderne Villa überzeugt mit ihrem stilvollen Interior Design, das durch die Kombination hochwertiger Materialien und smarten …